Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen

Wer in Liechtenstein Land besitzt, kann dieses nicht einfach so nutzen, wie er will. Es gilt Rahmenbedingungen einzuhalten, die aufgrund von Entscheidungen des Gesetzgebers oder der Behörden entstanden sind. Diese sogenannten öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (kurz ÖREB) sind für Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer verpflichtend. Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) ist das zuverlässige, offizielle Informationssystem für die wichtigsten öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen.

Zugang zum ÖREB-Kataster

Schnelleinstieg
Gemeinde:


Grundstück:


Gemäss Gesetz über den ÖREB-Kataster (LGBl. 2018 Nr. 81) und der Geoinformationsverordnung (LGBl. 2011 Nr 433) sind folgende Themebereiche Bestandteil des Katasters:

Planung
Zonenplan
Überbauungs- und Gestaltungspläne
Wasser
Gewässerschutzbereiche Au
Wasserschutzgebiete
Schutzzonen und Schutzareale
Lärm
Lärmempfindlichkeitsstufen
Wald
Waldreservate
Sonderwaldflächen
Natur- und Landschaftschutz
Naturschutzgebiete
Landschaftsschutzgebiete
Belastungen
Belastete Standorte (liegt noch nicht vor)

Weitere Informationen zum ÖREB-Kataster finden Sie hier

Close menu